450 Flattrs Received From 154 People

Kampf um digitale Selbstbestimmung: Wie können wir Verschlüsselung massentauglich machen?

GCHQ, NSA, BND, Facebook und Google: Digitale Überwachung ist Alltag geworden. Doch wie können wir unsere Privatsphäre im Netz einfach, bequem und... [ berlinergazette.de ]

Abschied von Sex, Drogen und Fäkalien? VICE-Magazin will seriösen Journalismus bieten

Sex, Drogen und Fäkalien - damit kriegt man die Leser immer. Sogar Hipster und Linke. VICE-Magazin hat gezeigt, wie es geht und sich damit von der... [ berlinergazette.de ]

Im Schatten der Post-Snowden-Welt: NSA nutzt Meta-Daten, um mit Drohnen zu töten

Zu den wichtigen Aspekten des NSA-Skandals zählt die Debatte über Metadaten. In deutschsprachigen Medien ist dabei meistens vom Ende der Privatsph... [ berlinergazette.de ]

Wendekränkungen: Warum die Wiedervereinigung Deutschlands heute ein Fall für Psychologen ist

Soziologen erforschen die Wiedervereinigung Deutschlands auf ihre Folgen hin. Unterbelichtet bleibt die psychologische Dimension und die Rolle von... [ berlinergazette.de ]

Imperium des Ausnahmezustands: Die hegemoniale Welt-Raum-Ordnung der USA

Wer den Ausnahmezustand ausruft, kann wirtschaftliche Interessen hinter politischen Vorzeichen durchsetzen. Und steht dabei unter Immunitätsschutz... [ berlinergazette.de ]

Probleme mit TED: "Zukunftsvisionen - die höfliche Art etwas über die Gegenwart zu sagen."

Die TED (Technology, Entertainment, Design)-Konferenz ist vor allem für ihre Vorträge bekannt. Unter dem Motto "Ideas worth spreading" sind diese ... [ berlinergazette.de ]

Schöner Einkaufen in der Krise: Direktverkauf vs. Supermarkt in Thessaloniki

Griechenland ist Krisenland. Dies macht sich auch im Supermarkt bemerkbar. Gemessen am Mindesteinkommen sind die Preise für Lebensmittel in Griech... [ berlinergazette.de ]

Offener Brief: "Die USA-Hörigkeit der deutschen Regierung ist mehr als beschämend!"

Deutschland steht den USA seit dem 2. Weltkrieg unmündig gegenüber. Daran hat sich bis heute nichts geändert, wie derzeit die Krim-Krise zeigt. Au... [ berlinergazette.de ]

Kritik an Offenheit: Steht „Open“ (wie in Open Access) nicht mehr für Fortschritt?

„Open“ hat es als Schlagwort geschafft: es ist ein Wort geworden, mit dem man uns gerne vor dem Gesicht herumwedelt. Von „Open Society“, einem Nac... [ berlinergazette.de ]

Sieben Jahre Hassliebe zu Google, Facebook und Co.

Eine neue Generation wächst heran: Digital Natives schicken sich Links via Skype als Liebeserklärung, schreiben auf Blogs über ihr Leben und erhol... [ berlinergazette.de ]