86 932 Flattrs Received From 7169 People
Politik in der digitalen Gesellschaft.

Citizenlab-Bericht: Angriffe auf Two-Factor-Authentifikation bei Google-Konten beobachtet

Two-Factor-Authentification (2FA) soll die Sicherheit bei der Identifikation eines Nutzers, etwa beim Einloggen in einen Webservice, erhöhen. Das k... [ netzpolitik.org ]

FAZ klärt auf: „Der Rechtsstaat war „Netzpolitik.org“ aber ohnehin immer egal.“

Kurze Durchsage von Jasper von Altenbockum im Politikteil der FAZ:Der Rechtsstaat war „Netzpolitik.org“ und anderen Schwarmintelligenten aber ohneh... [ netzpolitik.org ]

Der lange Weg des Routerzwangs zur Endgerätefreiheit

Der Router. Obwohl oft staubbedeckt in einer Ecke, ist er einer der wichtigsten Bestandteile für das heimische Internet und Telefon. Blöd nur, dass... [ netzpolitik.org ]

Das Hacking Team und die Deutschland-Connection

Es war ein spektakulärer Vorgang: Anfang Juli hackten Unbekannte ausgerechnet einen Spezialisten für Cyberangriffe: das italienische Hacking Team. ... [ netzpolitik.org ]

Was leisten Wissenschaftsverlage heute eigentlich noch?

Einen Sammelband in einer renommierten Buchreihe herauszugeben, ist heute eine Erfahrung der besonderen Art. Noch konsequenter als bei Zeitschrifte... [ netzpolitik.org ]

Günther Oettinger setzt neuen Lobby-Transparenz-Standard mit zwölf Tweets

Unser Digitalkommissar Günther Oettinger ist nicht nur für die "digitale Wirtschaft" zuständig, sondern auch für die "digitale Gesellschaft". Letzt... [ netzpolitik.org ]

Peter Tschmuck über „das Problem der Einnahmenverteilung“ bei Musikstreaming

Peter Tschmuck, Professor an der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst, ist Betreiber des Blogs Musikwirtschaftsforschung und hat dor... [ netzpolitik.org ]

Sehenswerte Camp-Vorträge IV: Hackerspace Design Patterns 2.0

Mitch Altman ist eine vielschichtige, faszinierende Person. Er hat nicht nur die „TV-B-Gone“ erfunden und zaubert mit Elektronik, er ist vor allem ... [ netzpolitik.org ]

Auf der Suche nach einer Skype-Alternative? Tox!

Gerüchte gab es ja schon seit längerer Zeit, doch spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden vor über zwei Jahren gilt das Messaging-Progr... [ netzpolitik.org ]

Schwere Mängel bei Behördenanfragen: Posteo fordert Stopp der Vorratsdatenspeicherung

Der heute vorgestellte Transparenzbericht des E-Mailproviders Posteo übt heftige Kritik an der Praxis von Behördenanfragen und fordert allein aus d... [ netzpolitik.org ]