Hier bei uns im Unternehmen betreiben wir ein Testcenter mit einer recht breiten Palette von Rechnern. Zu den ältesten (im Gebrauch befindlichen) Geräten gehören Rechner mit P4 CPUs. Für Software-Tests werden die Rechner sauber installiert, eingerichtet und dann Images der Installationen erstellt, so dass man schnell wieder ein sauberes System zurückspielen kann. Dabei installieren wir auf den Rechnern eigentlich von XP über Vista auch noch Windows 7, je nach Testcase wird dann das passende OS eingespielt. Mit dem Release von Windows 7 sind wir auf eine neue Image-Software umgestiegen, so dass wir die meisten der System komplett neu aufsetzen. Es hat sich herausgestellt, dass die optimale Installationsreihenfolge mit Windows 7 beginnt, da die neue Version automatisch eine 100MB große Partition erzeugt. Danach wird dann Vista oder XP installiert, wobei wir die 100MB Partition beibehalten und auch ins Image mit aufnehmen. Nur so gelingt es uns zuverlässig die Images wiederherzustellen und die Rec More