Bislang war es bei Ubuntu so üblich, das nach dem Release einer Ubuntu-Version nichts mehr an den Paketquellen geändert wurde. Lediglich essentielle Fehlerbehebungen oder Sicherheitsupdates wurden über die Update- bzw. Security-Quellen verteilt. Für die Mozilla-Produkte bedeutete dies, dass nur so genannte Minor-Updates wie bspw. ein Update von Firefox 3.0.x auf Firefox 3.0.x+1 in die Quellen eingespielt wurde. Ein größeres Update wie von Firefox 3.5 auf Firefox 3.6 wurde jedoch nie durchgeführt More

2 Flattr microdonations from 2 people

  1. missmarple79 missmar...
  2. +1 others