In vielen Foren und Blogs findet man Hinweise, wie man den Dropbox-Client am besten aktualisieren sollte. Es werden Links zu .tar.gz Archiven verteilt (die natürlich nach ein paar Tagen oder Wochen nicht mehr aktuell sind), man soll die Archive von Hand entpacken und die Daten an die richtige Stelle schieben usw. Der Aufwand ist relativ groß und auch eigentlich nicht nötig, denn erstens besitzt Dropbox eine eingebaute Update-Routine und zweitens kann man ein Update von Dropbox auch einfacher von More

3 Flattr microdonations from 3 people

  1. ddeimeke ddeimeke
  2. +2 others