Ein paar Gedanken angeregt von "Sie schaffen Glück, keine Jobs" von Philipp Löpfe (TA vom 26.4.2011) Sich mit der Frage nach dem Nutzen von Social Media auseinanderzusetzen wie es der Artikel verspricht, fände ich durchaus spannend. Leider scheint mir die ganze Argumentation an einem unreflektierten Dogma aufgehängt: Viele Arbeitsplätze = Wohlstand. Doch wieso eigentlich soll hektische Aktivität an sich Wohlstand sichern? Erst mal ist das Gegenteil der Fall. Wohlstand besteht darin, dass die Men More

3 Flattr microdonations from 3 people

  1. urbansundstrom urbansu...
  2. notes notes
  3. +1 others