Die Erleuchtete, die Stadt des Lichts nennen sie die Hindus. Das im Nord-Osten Indiens gelegene Varanasi ist nicht nur eine der ältesten ununterbrochen bewohnten Orte der Welt, sondern auch die heiligste Stätte des Landes. Neben unzähligen Villen und Palästen säumen vor allem steinerne Treppenanlagen die Ufer des hiesigen Ganges. Für die Hindus sind sie Austragungsstätten komplexer religiöser Rituale, mit denen um die Gunst der Götter geworben wird. Dem Hinduismus an den Ghats von Varanasi auf d More