Grundsätzlich ist gegen Meersalz als Speisesalz nichts einzuwenden, denn in unserem Organismus können die selben 84 Elementen, die auch im Meerwasser und damit im Meersalz zu finden sind, nachgewiesen werden. Ein großes Problem ist aber die starke Verunreinigung des Meeres. Saure Regenfälle, Radioaktivität, Schiffe die ihre Ladungen verlieren und die Nutzung des Meeres als Mülldeponie (industrielle Chemikalien) werfen starke Zweifel auf, inwieweit Meersalz überhaupt noch auf den Teller gehört. Z More