Mich beschäfigt schon seit einigen Wochen die Idee (pro-)feministischer Männergruppen. Als „Mann“ würde ich in dem Fall Personen definieren, die zeitweise oder immer vom Patriarchat bevorteilt werden. Das können neben cis-Männern auch unter anderem trans* sein. Aus meiner Sicht könnte eine solche Gruppe zum Beispiel folgende Tätigkeiten ausüben: Theorie Reflexion Männlichkeitsforschung Männer in Reproduktionsarbeit Intersektionalität …? ... More

3 Flattr microdonations from 3 people

  1. lantzschi lantzschi
  2. +2 others