Fulda. Nur eine Ortsmarke. Irgendwo versteckt zwischen Kassel und Frankfurt in Osthessen. Eine schwarze Hochburg und Diözese. Dort gibt es einen Dom, eine Hochschule, einen Bischof, den heiligen Bonifatius und die Sonne: das Nacht- und Tagcafé „Sonne“. Es passiert nichts Weltbewegendes in Fulda. Bis die Sonnenfinsternis droht. Berliner Gazette-Gastredakteurin Leonie Geiger hat sie beobachtet. Ein Bericht von der vordersten Front einer digital vernetzten Gegenbewegung. * In Fulda auszugehen, ist More

4 Flattr microdonations from 4 people