Vielen wird geläufig sein, das man das Routing unter Linux mittels "route" Befehl beeinflussen kann. So ist schnell mittels [shell] /sbin/route add -net 172.16.0.0 netmask 255.255.255.0 gw 192.168.1.1 [/shell] eine statische Route zum Netz 172.16.0.0 über das lokale Gateway 192.168.1.1 eingerichtet. Allerdings dürfte weniger geläufig sein wo man diese Befehle unterbringt, wenn man eine Route permanent installieren möchte, so das sie auch nach Reboots weiter existiert. Dazu existiert unter den More

4 Flattr microdonations from 2 people