In Eben nicht schwarzer März stelle ich das Projekt von Heiko Harthun vor. Er schreibt: Anstatt sich einem absoluten Boykott der Verwertungsindustrie anzuschließen, wäre ein deutlich Erfolg versprechenderer Weg, die Stand-Alone-Projekte und fairen Kleinstverwerter zu belohnen. Das wichtigste daran, es so vielen Leuten mitzuteilen. Deshalb hier jetzt den ganzen Mätz lang jeden Tag eine neue Empfehlung. Inzwischen machen noch mehr Leute an diesem Projekt mit und ich habe langsam Schwierigkeiten, m More

2 Flattr microdonations from 2 people