Am Freitag Abend haben wir über den Versuch von Mathias Schindler gebloggt, mit Hilfe des Informationsfreiheitsgesetzes Auskunft von der Bundesregierung zu erhalten, wer denn an den ACTA-Verhandlungen teilgenommen hat. Wir haben dazu aufgerufen, Geld zu spenden, um das Anliegen zu unterstützen und bei Bedarf auch das Recht auf Transparenz durchklagen zu können. Die Resonanz auf unseren Aufruf hat uns überwältigt: Wir haben - vor Prüfung der Korrektheit - Spendeneingänge für IFG-Aktivitäten in Hö More

7 Flattr microdonations from 7 people

  1. haag498 haag498
  2. weefreeman weefreeman
  3. +5 others