Tolles Internet: Hier darf jeder dicke Fresse haben, denn die Leute sind ja so weit weg und bestenfalls sind wir ja sogar halbwegs anonym unterwegs. Ihr kennt das ja mit dem "rechtsfreien Raum", in dem jeder treiben darf, was er will. Dass es damit - zumindest in Großbritannien - nicht ganz so weit her ist, zeigt jetzt eine Meldung aus Wales, wo sich jemand mit seinen Äußerungen via Twitter auch zu sicher fühlte. Vermutlich habt ihr das Drama um den Fußballer Fabrice Muamba  von den Bolton Wande More

1 Flattr microdonation

  1. Jerec Jerec