Nach dem unsäglichen Kampagnenjournalismus des Handelsblattes zum Thema Urheberrecht hat sich nun auch die ZEIT dazu herabgelassen, so zu tun, als wäre eigentlich mit dem Urheberrecht alles in Ordnung und nur ein paar versprengte Jugendliche und eine komische Partei wöllten uns mit Geiz unsere Kultur wegnehmen. Der Verzicht auf Argumente und Inhalte hat beim Handelsblatt gut funktioniert, ich schrieb vor einem Monat: Da jeder nur ein paar Sätze sagen kann und man sich dadurch auch regelmäßig wi More

4 Flattr microdonations from 4 people