Penny Arcade zählt zu den beliebtesten und dienstältesten Webcomics im Netz. Wie es in der Branche üblich ist, wird das Angebot über das Einblenden von Werbung finanziert. Letzte Woche hat Penny Arcade einen Kickstarter angestoßen: Wenn 999.999 US-Dollar an Spenden zusammenkommen, verschwindet sämtliche Werbung für ein Jahr von den Seiten. Außerdem werden alle Comics (inklusive dem gesamten Archiv) unter einer Creative-Commons Share-Alike Lizenz freigegeben, und da der allmächtige Pageview unbed More

1 Flattr microdonation