Die Kulturpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Agnes Krumwiede, hat in der FAZ einen Gastbeitrag geschrieben, und die GEMA-Clubsterben-Debatte mit Google-Lobbying zusammen geworfen: Die Gema und die Gier der Internetgiganten. Kurzfassung: Alle Urheberrechtsreformer sind natürlich von Google gekauft, sonst wären sie ja nicht für eine Reform des Urheberrechts. Der grüne Netzpolitiker Tobias Schwarz findet das nicht lustig und kommentiert den Artikel in seinem Blog: Die Krumwiede un More

14 Flattr microdonations from 14 people

  1. Jerec Jerec
  2. kantel kantel
  3. Sebigboss Sebigboss
  4. Mithos Mithos
  5. boosda boosda
  6. tiexano tiexano
  7. +8 others