4-3-3 gegen 3-4-1-2: Ein taktisch hochinteressantes Spiel, in dem letztendlich aber nur individuelle Fehler zu Toren führten. Liverpool verfolgt unter Rodgers einen neuen, ballbesitzorientierten Ansatz. Grundformationen Liverpool startete unter dem neuen Coach Brendan Rodgers in einem 4-3-3 ins erste Heimspiel der Saison. In der Viererkette spielte etwas überraschend Coates statt Carragher für den gesperrten Agger neben Skrtel. Glen Johnson startete heute auf der linken Abwehrseite, Kelly überna More

1 Flattr microdonation