Ein schneller Tipp für alle, die bereits auf Ubuntu Qantal 12.10 umgesattelt haben, Unity nicht als Desktopumgebung verwenden und beim Audioeditor Audacity das Menü schmerzlich vermissen. Öffnet ihr nämlich das Programm über das Startmenü, dann fehlt dieses und ohne den Zugriff auf das Menü ist Audacity recht sinnlos. Den Fehler kann ich bei mir mit der GNOME Shell nachvollziehen, bei LXDE tritt er wohl aber auch auf. Ich habe den Bug unter Launchpad #1070563 bereits gemeldet und auch einen Work More

1 Flattr microdonation

  1. tuxinaut tuxinaut