Raubkopien zehren angeblich an den Einnahmen der Musikindustrie. Sie schwächelt und stirbt einen enorm langsamen Tod seit Einführung erschwinglicher Blanko-Musik-Kassetten in den 60ern. Das Internet hat alles dann noch viel schlimmer gemacht. Die Musikkonzerne überdenken deshalb ihre Geschäftsmodelle. Wo die einen jedoch einen gehörigen Teil ihrer Einnahmen nun aus Abmahnungen für Rechteverletzer generieren, versuchen die anderen tatsächliche Innovation zu schaffen. Schwedische Entwickler haben More

1 Flattr microdonation