Ich lese gerade Nachrichten und stolpere im Header der Süddeutschen über eine Stellenausschreibung für "hervorragende Webentwickler". Ich dachte zuerst an stinknormale Werbung, aber da die "Anzeige" äußerst dezent gehalten ist, hat Sie doch mein Interesse geweckt. Folgt man dem Link, so findet man tatsächlich eine Stellenanzeige. Das Interessante? Die Einblendung der Anzeige erfolgt nur, wenn man die Seiten der SZ mit Chrome ansurft. Chrome scheint also eher ein Werkzeug für Leute vom Fach zu sein als IE, Firefox, Opera und Co ;) More